Ernst-Martin Rempfer

Ernst-Martin Rempfer

Dipl.-Ing. Fh Freier Architekt
geboren 1961 in Öschingen

Ausbildung

1980-1985
Schreinerlehre und Gesellenzeit Schreinerei Rapp in Tübingen
1985-1989
Architekturstudium an der FH Stuttgart

Praxis (Auswahl)

Sommersemester 2013
Lehrauftrag Hft Stuttgart

seit 2010
RempferArchitekten

2000-2009
Raupp+Rempfer, Freie Architekten, Mössingen/Stuttgart

1996-1999
Arbeitsgemeinschaft Manderscheid-Raupp-Rempfer
Für das Projekt Erweiterung „Ulmer Museum“
um Sammlungsgebäude Fried (Rempfer Lph. 8-9)

1994-2000
Ernst-Martin Rempfer, Freier Architekt

1992-1996
Prof. Dr. Janofske, Stuttgart
Projektleitung Diözesanmuseum und -bibliothek Rottenburg
Projektleitung Renovation Priesterseminar Rottenburg

1986-1991
Johannes Manderscheid, Rottenburg
Amtshaus, Kornhaus und Brauereigebäude im Kloster Heiligkreuztal
Stadtmuseum „Kornhaus“ in Tübingen
Projektleitung Renovierung und Sakristeianbau Kath. Kirche Eutingen/Gäu